Yokohama Tuning Festival 

Nachgefragt Yokohama Tuning Festival  
Das freie Fahren gab jedem die Möglichkeit mit seinem privaten Auto einmal über einen offiziellen Grand Prix Kurs zu fahren und das Feeling am eigenen Leib zu erleben. Alles unter dem Motto „Jag dem Safety Car hinterher“.


Freie Fahrt auf dem Hockenheimring


Für Adrenalinjunkies gab es eine weitere Attraktion und dies war auch ein wahrer Publikumsmagnet: Das so genannte Drifttaxi. Zahlreich wurden die Tickets für den begehrten Beifahrersitz bei einem der europaweit besten Driftfahrer eingelöst. Viele wollten einfach mal den extremen Adrenalin-Kick erleben. Doch manch einer konnte sich wohl in keinster Weise vorstellen, welch enormen Kräfte auf einen wirken und stieg schweißgebadet, blass, mit einem ängstlichen Gesichtsausdruck und weichen Knien aus dem Rennboliden aus.


Hier sind weiche Knie garantiert


Besucher die es eher etwas ruhiger angehen lassen wollten und auf der Suche nach „Spaß im Team“ waren, kamen natürlich auch auf ihre Kosten. Bei der Skoda Team Challenge konnten sich jeweils Teams, bestehend aus vier Leuten, mit einer kniffligen Aufgabe unter Beweis stellen. Mit einem Skoda Roomster sollte ein kleiner Slalomparcours absolviert und am Ende sauber eingeparkt werden.

Das ist doch gar kein Problem – hört sich doch alles ganz einfach und easy an? Mit einem ganz normalen Auto ist das wohl wirklich nicht problematisch. Aber wo wäre dann das Team-Play geblieben? Soll ein Passagier alles alleine tun und die anderen sitzen einfach nur unbeteiligt daneben? Natürlich nicht! Man hat sich hier schon etwas einfallen lassen...
Der von außen ganz normal aussehende Roomster ist doch etwas verrückter als gedacht. Hier ist wirklich eine gutes Zusammenspiel der Mannschaft gefragt, denn bei diesem Fahrzeug sind Lenkung, Gaspedal, Bremse und Kupplung so eingebaut, dass der Fahrer nur lenken kann, der Beifahrer schalten und kuppeln muss und die hinteren Fahrgäste sich um Bremse und Gas kümmern müssen. Ja, jetzt wird es schon schwieriger, oder?

Nach dem Startsignal ging es los und die Zeitmessung stoppte erst nach erfolgreichem Einparken. Den Parcours allerdings nur auf Zeit zu absolvieren wäre auch noch zu einfach. Für jeden um- oder überfahrenen Pylonen gab es Strafpunkte. Am Ende gewann das Team mit den wenigsten Strafpunkten und der schnellsten Zeit. Hier wurde also wirklich Team-Play groß geschrieben. Eine wirklich tolle Idee!

Außerdem zeigten sich den Besuchern auf der Messefläche noch zahlreiche Firmen mit ihren Produkten, wie z.b. die renommierten Unternehmen Eibach Federn, Pioneer, Alutec, Dotz und viele mehr. Leider wurden die Produkte nur kaum mit den für Tuning-Events so berühmten Promotion-Girls präsentiert. Ausnahmen waren Pioneer und Alutec mit jeweils einem wirklich tollen Mustang und Dotz mit zwei tollen Body-Painting verfeinerten Damen in Kombination mit den stylischen Felgen.


Body-Painting verfeinerte Damen


Hiervon erhoffen wir uns im nächsten Jahr etwas mehr, denn laut Aussage von Rolf Kurz, Leiter Marketing und PR bei Yokohama, steht der Hockenheimring in Zukunft wieder als Plattform fest in ihrer Jahresplanung. Doch wollen wir nicht allzu streng sein, denn immerhin war es die Premiere und keiner ist von Anfang an perfekt.


Fazit:

Das 1. Yokohama Tuning Festival powered by autobild.de war aus unserer Sicht ein wirklicher Erfolg und tolle Veranstaltung mit seiner Vielfalt für jeden Tuning-Fan. Wir freuen uns jetzt schon auf nächstes Jahr und hoffen das Event wieder begleiten zu dürfen.


Den Artikel schrieb Sebastian Würfel für Geknipst.
Shoutbox
ältere Kommentare »
von pbo19 am 28.08.2018 um 15:18 Uhr:
Also bei einer Veranstaltung die mit Autos und insbesondere mit Tuning zutun hat, kann man schon mal nicht viel falsch machen...
von black_barry am 19.05.2011 um 06:51 Uhr:
solange es legal und nicht uebertrieben ist ist tuning ziemlich geil mit den ganzen lichtern und guter musik :D
von Freitag am 24.01.2011 um 17:48 Uhr:
an nicht nur in Gefahrensituationen sondern auch bei kleineren Dingen tun. Wenn sich an der Kasse jemand
von sasse am 19.11.2010 um 21:43 Uhr:
wow da gibts festivals für? aber die mini car meisterschaft, die ich gesehen hab, war echt auch nich schlecht :D
von Schosch89 am 06.11.2010 um 20:11 Uhr:
sieht schon geil aus
aber so immer könnt ich mit sowas net rum fahren
wie auch immer =D
von 010203 am 03.10.2010 um 12:43 Uhr:
Naja, mit so etwas würde ich nicht heurmfahren. Ist schon sehr übertrieben...Aber sonst sind das schon geile Autos!
von x_xXHoneyXx_x am 28.09.2010 um 20:32 Uhr:
Tuning is was feines..
Nur sollte man es nich zu arg übertreiben..
Manchmal ist eben wirklich weniger mehr! ;)
von (gelöscht) am 24.09.2010 um 19:00 Uhr:
Hier werden schon ganz nette Bilder gezeigt, aber braucht man das wirklich??
von Faun am 30.08.2010 um 23:05 Uhr:
body painting für felgen werbung ist ja mal mit das geilste was ich je gesehn hab xD was haben denn bitte die frauen mit den felgen zu tun ^^ die sollten lieber mal ein paar techniche daten daneben schreiben ^^
von terrorkrümel am 10.07.2010 um 19:36 Uhr:
es gibt nicht vieles was geiler ist als geil aufgetunte autos ;-) wäre gern dabei gewesen...vlt ergibt sich ja die gelegenheit nochmal
von Linus. am 29.06.2010 um 16:25 Uhr:
Da wär ich auch gerne mal hingefahren ... bestimmt sau geil ;) Naja nächstes mal vllt
von KALBIM am 31.05.2010 um 09:00 Uhr:
ohh da sind ja schöne autos nur schade das ich nicht so ein wagen besitze :(
von littlesunshine.. am 20.05.2010 um 13:58 Uhr:
Is bestimmt geil....!! :-D
würde mir es gern mal an schauen ^^
..... lol
von Blonder Engel am 23.04.2010 um 11:16 Uhr:
Die Autos sind echt richtig geil, aber mein kleiner Corsa tuts auch haha :-)
von Dreamcatcher. am 21.02.2010 um 09:12 Uhr:
huii....

interessant wären bei so artikeln die eine oder andere besuchermeinung außer dem verfasser :-)
von Turkish Chabo am 17.02.2010 um 12:23 Uhr:
geile sache, jez fehlt nur noch das nötige kleingeld xD

aber würd sich auch jedenfall lohnen da mal hinzugehen
von (gelöscht) am 09.02.2010 um 18:59 Uhr:
Ich finde den Artikel gut, den liest man auch wenn man sich nicht so dafür interessiert wie ich :P

..
von This is Me. am 07.02.2010 um 20:25 Uhr:
ich finde es sehr cool wenn leute zb ihre autos tunen.
ich könnte das nicht weil ich mich damit einfach nicht auskenne aber es ist einfach extrem geil im nachhinein
von Leafee am 06.02.2010 um 22:55 Uhr:
sieht schon geil aus
aber so immer könnt ich mit sowas net rum fahren -.-
wie auch immer =D
von absolut. am 02.02.2010 um 09:33 Uhr:
autos, autos, autos, autos, autos!!
es gibt nicht`s besseres :D
ältere Kommentare »
Dein Kommentar zu diesem Artikel
Hier könntest Du Deinen Beitrag zu diesem Thema verfassen...
...wenn Du eingeloggt wärst! Logge Dich ein oder erstelle Dir einen kostenlosen Zugang.
Copyright © WebSphere Media. Alle Rechte vorbehalten. gus.websphere-media.de