Eintracht Frankfurt Fussball AG 

Forum Sport und Freizeit Eintracht Frankfurt Fussball AG  
Autor Eintracht Frankfurt Fussball AG
gelöschter
Benutzer
von am 07.07.2010 um 18:16 Uhr:
Erlösung für Caio
Eintracht Frankfurt schafft den Laktattest ab und macht so den Brasilianer froh.

FRANKFURTER RUNDSCHAU

lol lol lol
Dreamcatcher.



29 Jahre
männlich
von Dreamcatcher. am 07.07.2010 um 18:47 Uhr:
lol lol lol
Dreamcatcher.



29 Jahre
männlich
von Dreamcatcher. am 25.07.2010 um 08:54 Uhr:
Leisten-OP bei Chris

Wie im vergangenen Jahr wird Eintracht Frankfurt in der Vorbereitung ein Spieler wegen einer Leistenverletztung fehlen. Vor einem Jahr wurde Stürmer Martin Fenin operiert, nun trifft es den neuen Kapitän Chris. Er wird rund sechs Wochen ausfallen.
gelöschter
Benutzer
von am 25.07.2010 um 19:00 Uhr:
meine reaktion auf die ernennung von chris zum kapitän: fehlentscheidung weil er zu viel verletzt ist... das war die bestätigung
Dreamcatcher.



29 Jahre
männlich
von Dreamcatcher. am 26.07.2010 um 20:02 Uhr:
Eintracht Frankfurt: 2 Millionen mehr für Lizenzspieler-Etat

Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt erhöht den Lizenzspieler-Etat für die neue Saison um etwa 2 Millionen Euro auf bis zu 28 Millionen. «Wir konnten unserem Trainer Michael Skibbe (Foto) die Wunschmannschaft präsentieren, zumindest sind wir an die finanzielle Belastungsgrenze herangegangen», sagte Finanzvorstand Thomas Pröckl bei einer Pressekonferenz am Montag.

Die Hessen planen jedoch auch mit einem Verlust von zwei Millionen. «Es ist finanziell schwieriger geworden. Aber ich glaube, dass wir deutlich besser dastehen als der Schnitt der Bundesliga- Vereine», sagte Pröckl.

Zu den sportlichen Zielen beim Tabellen-10. der vergangenen Saison wollen sich Skibbe und der Vorstandsvorsitzende Heribert Bruchhagen erst in den kommenden Tagen äußern. Der Vorstand hatte Skibbe unter anderem die Transfers der Griechen Georgois Tzavellas (1,2 Millionen Euro Ablöse) und Theofanis Gekas (1 Million) genehmigt.

Wirtschaftlich gesehen schloss die seit nun zehn Jahren bestehende Eintracht Frankfurt Fußball AG 2009 mit einem leicht gesunkenen Umsatz von 68,5 Millionen Euro ab. Eine Steigerung auf über 70 Millionen ist laut Pröckl nur machbar, wenn der Traditionsclub in den Europapokal einziehen oder im DFB-Pokal sehr weit kommen würde.
Dreamcatcher.



29 Jahre
männlich
von Dreamcatcher. am 02.08.2010 um 13:59 Uhr:
netter 2:1 sieg gestern gg. chelsea ^^
Hessi James



32 Jahre
männlich
von Hessi James am 02.08.2010 um 14:34 Uhr:
ja, die müssen sich ganz gut angestellt haben, die jungs :D
Dreamcatcher.



29 Jahre
männlich
von Dreamcatcher. am 02.08.2010 um 15:48 Uhr:
war ein nettes spiel und hätte durchaus höher für die sge ausgehen können...

wobei man sagen muss das chelsea zweite halbzeit mit einer b-elf gespielt hat und das gesamte spiel über ein akkutes problem mit dem torwart hatte ^^
Dreamcatcher.



29 Jahre
männlich
von Dreamcatcher. am 14.08.2010 um 13:46 Uhr:
...die Hessen gewannen mühelos mit 4:0 (2:0) beim norddeutschen Regionalligaclub SV Wilhelmshaven!
gelöschter
Benutzer
von am 14.08.2010 um 15:03 Uhr:
Like!
Dreamcatcher.



29 Jahre
männlich
von Dreamcatcher. am 14.08.2010 um 15:05 Uhr:
so nebenbei..fsv hats auch geschafft ;-)
Dreamcatcher.



29 Jahre
männlich
von Dreamcatcher. am 21.08.2010 um 17:27 Uhr:
leider 2:1 gegen hannover verloren...
gelöschter
Benutzer
von am 21.08.2010 um 20:26 Uhr:
manchmal kotzt mich MEINE EINTRACHT richtig an!
Dreamcatcher.



29 Jahre
männlich
von Dreamcatcher. am 22.08.2010 um 08:03 Uhr:
mal sehen wie die gegen den hsv im pokal spielen werden..
KaOsTaifun



30 Jahre
männlich
von KaOsTaifun am 04.01.2011 um 04:29 Uhr:
Hsv geiles Spiel perfekter Abend!
Aachen - Mensch Meier :( .....
Dreamcatcher.



29 Jahre
männlich
von Dreamcatcher. am 04.01.2011 um 20:31 Uhr:
dieser eierkopf -.-
Dreamcatcher.



29 Jahre
männlich
von Dreamcatcher. am 07.01.2011 um 14:40 Uhr:
Frankfurt: Zukunft mit Skibbe, Köhler und Schwegler

Im Nachbarhotel schlägt sich Schalke 04 mit den Eskapaden von Jefferson Farfan herum. Vier Straßen weiter baut der 1.FC Köln seine halbe Mannschaft um. Nur Eintracht Frankfurt treibt im Trainingslager im türkischen Belek vergleichsweise geräuschlos sehr wichtige Personalentscheidungen voran. Trainer Michael Skibbe hat sich mit Vorstandschef Heribert Bruchhagen über die Verlängerung seines auslaufenden Vertrages geeinigt. Auch die Stammspieler Benjamin Köhler und Pirmin Schwegler werden wohl beim Fußball-Bundesligisten bleiben. «Wir alle möchten, dass sich die Eintracht sportlich weiter entwickelt», sagte Skibbe am Freitag.

Die grundsätzliche Einigung zwischen ihm und Bruchhagen muss nun noch offiziell besiegelt werden. «Das kann man so sagen. Wir werden das im Vorstand bestätigen und den Vertrag beim Aufsichtsrat vorlegen», erklärte der Clubchef. Bruchhagen flog am Freitag nach Frankfurt zurück, letzte Hürden erwartet er auf seinem Verfahrensweg nicht mehr. «Die hat es bislang noch nie gegeben», meinte er.

Auch Skibbe geht davon aus, seinen neuen Vertrag bald unterzeichnen zu können. «Die Eintracht möchte, dass ich bleibe, und ich möchte bei der Eintracht bleiben», sagte er. Entscheidend sei dabei eine weitgehende Einigkeit über die sportliche Konzeption: «Wir dürfen keine Leistungsträger verlieren.» Das war für den 45-Jährigen der wichtigste Punkt in den Gesprächen. «Die ersten 15 sollen bleiben. Dazu wollen wir den Kader verschlanken», betonte er.

Die ersten Schritte in diese Richtung sollen die bevorstehenden Vertragsverlängerungen mit Köhler und Schwegler sein. «Bei Köhler ist sich die Eintracht grundsätzlich mit dem Spieler einig, bei Pirmin sind wir noch nicht ganz so weit», erklärte der Trainer. Bruchhagen bestätigte der «Frankfurter Rundschau» im Fall des Schweizers aber: «Tendenziell sind die Inhalte besprochen und geregelt.»

Das Problem ist nur: «Unsere angespannte Finanzsituation bleibt, und sie wird es auch im nächsten Jahr geben», sagte Skibbe. Die Verträge der Leistungsträger zu verlängern bedeutet automatisch auch, zahlreiche Reservisten abgeben zu müssen und im Sommer kaum neue Spieler holen zu können. Für die laufende Saison rechnet die Eintracht mit einem Defizit von rund drei bis fünf Millionen Euro. Von Profis wie Marcel Heller, Markus Steinhöfer oder Nikola Petkovic würden die Frankfurter sich deshalb gern sofort trennen. «Aber derzeit tut sich da nicht wirklich etwas», meinte Skibbe.
Gucki



33 Jahre
männlich
von Gucki am 19.01.2011 um 08:51 Uhr:
Bin ja mal auf Freitag gespannt.
Von den Verletzten kommt wohl noch keiner zurück gegen den HSV. Nur Tzavellas und Schwegler fehlen zusätzlich noch!
gelöschter
Benutzer
von am 19.01.2011 um 10:41 Uhr:
von Dreamcatcher. am 04.05.2010 um 16:08 Uhr:
Wenn Altintop bleibt kann Gekas in Berlin bleiben.

gut, dass du nix zu sagen hast bei der eintracht
Eyeless



34 Jahre
männlich
von Eyeless am 19.01.2011 um 13:17 Uhr:
ja, der mann hat ahnung von dem sport lol
Dein Beitrag zu diesem Thema
Hier könntest Du Deinen Beitrag zu diesem Thema verfassen...
...wenn Du eingeloggt wärst! Melde Dich jetzt an oder erstelle Dir einen kostenlosen Zugang.
Copyright © WebSphere Media. Alle Rechte vorbehalten. gus.websphere-media.de