Spritpreise auf dem Höchststand 

Forum Daily Talk Spritpreise auf dem Höchststand  
Autor Spritpreise auf dem Höchststand
kirby



31 Jahre
männlich
von kirby am 12.11.2007 um 16:29 Uhr:
bei so preisen überlegt man sich echt ob man nicht einfach heizöl in seinen diesel kippen sollte...
Errorman323



33 Jahre
männlich
von Errorman323 am 12.11.2007 um 16:31 Uhr:
würde ich machen, wenn ich sowas hätte. aber diesel kommt mir net in die tüte ^^
auto fahren kann man bald nur noch in saudi-arabien. da kostet der liter 1 cent.
gelöschter
Benutzer
von am 12.11.2007 um 16:33 Uhr:
Ich tanke ja halbwegs gezwungenermasen in Wiesbaden, und wenns geht da nur an irgendeiner Jet (außer die beim ehemaligen wal-mart) weil alles andere einfach viel zu teuer ist...

und teurer als shell?..ganz einfach...aral....unfassbar was die immer verlangen

naja
cheers 'n' greetz
Knall_Kopp



32 Jahre
männlich
von Knall_Kopp am 12.11.2007 um 17:44 Uhr:
das einzige was ich bei der situation im mom betanke bin ich selbst :D
StephiSchatzy



30 Jahre
weiblich
von StephiSchatzy am 12.11.2007 um 17:54 Uhr:
Um nochmal auf die Frage von Das_Rote_Pferd zurückzukommen, ich habe im MTZ getankt, da ist es meistens sehr günstig ;)
Hoernsche_bs



40 Jahre
männlich
von Hoernsche_bs am 13.11.2007 um 19:42 Uhr:
TANKBOYKOTT
Wenn viele an einem Strang ziehen, kann man auch etwas
bewegen!

ES BETRIFFT EINEN ALLGEMEINEN AUFRUF AM 14.11 und 15.11.2007
NICHT ZU TANKEN
Die ständigen Preissteigerungen bei Sprit und Heizoel nehmen langsam ein
beängstigendes Maß
an. Es ist höchste Zeit für eine deutliche Reaktion.
Alle Betroffenen sind
dringend aufgerufen etwas zu unternehmen.
Stichtag ist der 14.11 bis 15.11.2007 Wenn an diesen Tagen
nirgendwo getankt
wird, kann der Markt nicht umhin diese Tatsache zur
Kenntnis zu nehmen.
Wir müssen uns darauf besinnen, dass auch wir Macht
haben;
wir sollten sie nur einsetzen.
Die heutigen modernen Kommunikationsmittel ermöglichen
es in kurzer Zeit
sehr viele Menschen von dieser Aktion in Kenntnis zu
setzen. Tanken Sie
vor dem 14.11.2007 oder nach dem 15.11.2007:
TANKEN SIE AM 14.11 und am 15.11.2007 KEINEN TREIBSTOFF !!
Diese Aktion ist dringend notwendig um zu zeigen, daß
ein paar Millionen
Menschen genug davon haben, sich von den Ölmultis das
Geld aus der
Tasche ziehen zu lassen. Machen Sie mit ? Sagen Sie es
weiter ?
Schicken Sie diese Information weiter an Freunde und
Bekannte.

Um so viele wie möglich zu erreichen, die an diesen Tagen nicht Tanken
LADET ALLE DIE IHR KENNT ZUR GRUPPE EIN!!!!

Da es mit einem Tag nicht getan ist, sollten wir uns Gedanken über weitere Aktionen machen.
Z.B.: Nicht mehr an Großen Tankstellen tanken, sondern nur noch an freien Tankstellen.

Wir wissen das die Tankstellenpächer nichts dafür können, aber irgendwo muss man ja ansetzen!

Dies kommt von der seite wer kennt wen !!!!
Lordares



38 Jahre
männlich
von Lordares am 13.11.2007 um 20:34 Uhr:
dolle wurst. bringt eh nix. dann tanken umso mehr leute am 16. - und dann ist der sprit am end noch teurer.
Inspector

36 Jahre
männlich
von Inspector am 13.11.2007 um 20:43 Uhr:
Im Benzin stecken auch zu viele Steuern.

Man sollte vielleicht die Ökosteuer wieder weglassen. Dann wäre er 12 Cent billiger.

Schließlich gibt es dann immer noch die Mineralöl- und Umsatzsteuer.
Thooomy



30 Jahre
männlich
von Thooomy am 13.11.2007 um 20:43 Uhr:
Seh ich auch so, solche Aufrufe sind wenig sinnvoll. Das einzig sinnvolle ist, unsere staatlichen Ölreserven auf den Markt zu werfen, um das Angebot zu vergrößern. Dies bringt zwar nur mittelfristig Besserung, es ist aber alternativlos (Zumindest so lange die Versteuerung so hoch ist)
Jay Jay



30 Jahre
männlich
von Jay Jay am 14.11.2007 um 15:30 Uhr:
ich wer heut ma schön volltanken hahahahahah
Thooomy



30 Jahre
männlich
von Thooomy am 14.11.2007 um 15:35 Uhr:
Na gut, bei dir hält ne Tankfüllung ja auch nicht sonderlich lange lol
Inspector

36 Jahre
männlich
von Inspector am 14.11.2007 um 17:27 Uhr:
Mir wurde soeben mitgeteilt. An einer Shell-Tankstelle kostet der Diesel 1,28 Euro und bei Aral 1,34 Euro. Obwohl beides Markentankstellen sind lohnt sich der Vergleich.
adreizwanzig

30 Jahre
männlich
von adreizwanzig am 14.11.2007 um 17:36 Uhr:
bei einem barrel, das knapp 100 $ kostet, fallen ca. 20% auf spekulation an den börsenzurück... das sollte man mit einbeziehen, wenn man sagt, der preis richte sich einzig und allein nach angebot und nachfrage... das ist das idealmodell würd ich mal sagen, realitätsfern und nichts mehr.
Thooomy



30 Jahre
männlich
von Thooomy am 14.11.2007 um 17:59 Uhr:
Wer sagt das denn? :kritisch:
adreizwanzig

30 Jahre
männlich
von adreizwanzig am 14.11.2007 um 18:12 Uhr:
http://www.stern.de/wirtschaft/unternehmen/maer...

http://www.handelsblatt.com/News/Boerse/Rohstof...

http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,514837,...

http://www.finanzen.net/nachricht/Beck_Spekulat...
Eyeless



34 Jahre
männlich
von Eyeless am 14.11.2007 um 18:13 Uhr:
das sind ma antworten lol
Thooomy



30 Jahre
männlich
von Thooomy am 14.11.2007 um 18:15 Uhr:
Ich fragte, wer behauptete, der Benzinpreis sei Ergebnis eines reinen Angebot/Nachfrage-Mechanismus.
adreizwanzig

30 Jahre
männlich
von adreizwanzig am 14.11.2007 um 18:18 Uhr:
lol aso... weiß ich ja nich ;) ja ka, auf der ersten seite wurd das ma gesagt...
Inspector

36 Jahre
männlich
von Inspector am 14.11.2007 um 19:19 Uhr:
Die Mineralölkonzerne können doch so hoch gehen wie sie wollen. Es wird trotzdem getankt.

Das Fernsehen machte damals einen Test und stellte die Spritanzeigen auf 5 DM pro Liter. Getankt wurde wie zuvor. Die Befragten sagten, dass sie doch den Sprit brauchen.
gelöschter
Benutzer
von am 14.11.2007 um 19:35 Uhr:
So weit sind wir ja gar nicht mehr von den 5 DM weg...! :angry:
Dein Beitrag zu diesem Thema
Dieses Thema wurde gesperrt. Du kannst keinen neuen Beitrag verfassen.
Copyright © WebSphere Media. Alle Rechte vorbehalten. gus.websphere-media.de